Hilfsnavigation

Gallén & Coello
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm


Favoriten

Inhalt

Veranstaltungskalender Magdeburg


Weitere Auswahlkriterien »

 

Gallén & Coello

28.01.2017
Gesellschaftshaus
Magdeburg
Magdeburg

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Der Gitarrist Ricardo Jesus Gallén Garcia absolvierte sein Studium an den Musikhochschulen von Cordoba, Granada und Madrid (Spanien). Er ist Preisträger wichtiger Musikwettbewerbe und zieht mit Virtuosität und einfühlsamer Musikalität das Konzertpublikum in ganz Europa in seinen Bann. Solistisch, mit unterschiedlichsten Kammermusikpartnern und Orchestern spielte er in Konzerthäusern wie dem Royal Concertgebouw Amsterdam, dem Auditorio Nacional Madrid, oder dem Palau de la Música Catalana Barcelona. Er gibt europaweit Meisterkurse für Gitarre und ist gern gesehener Gast renommierter internationaler Gitarrenfestivals. Ricardo Gallén hat Lehraufträge am Mozarteum in Salzburg (Österreich), an der Universidad de Extremadura in Cáceres (Spanien) und ist seit 2009 Professor für Gitarre an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Alejandro Coello Calvo ist ein spanischer Pianist, Schlagzeuger und Komponist, der am Conservatorio Superior de Música de Salamanca und an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar studiert hat. Seine wichtigsten Lehrer waren Tomás Martin und Markus Leoson. Er spielte bisher hauptsächlich in Ensembles für zeitgenössische Musik wie dem Plural Ensamble, dem Ensemble Iberomaericano oder Perc`air duo unter der Leitung solch namhafter Dirigenten wie Zsolt Nagy, José Manuel López López und Jean Paul Dessy. 2011 erhielt er als Mitglied des Mix Stick Duos den ersten Preis im internationalen Percussion-Wettbewerb in Shanghai (China). Daraus ergab sich eine intensive Zusammenarbeit mit dem Chinese Youth Percussion Ensemble sowie der Shanghai Percussion Vereinigung. Im Mai 2016 nahm er gemeinsam mit dem Gitarristen Diego Barber, dem Schlagzeuger Eric Harland und dem Bassisten Ben Williams in New York seine erste Jazz-CD auf. Alejandro Coello ist Dozent für Schlagzeug an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar.   Programm Astor Piazolla: Historia del Tango Bruce Hamilton: Interzones George Gershwin: Three preludes Pause Alejandro Coello: Malpaises Leo Brouwer: La ciudad de las Columnas Diego Barber: Kilian's Mountain  Eine Kooperation mit dem Musikalischen Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt

Zeitbemerkung: 19:30 Uhr
Kategorie: Musik allgemein

 » Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal
- Partner -