Hilfsnavigation

Duo AltoPiano
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm


Favoriten

Inhalt

Veranstaltungskalender Magdeburg


Weitere Auswahlkriterien »

 

Duo AltoPiano

29.04.2017
Gesellschaftshaus
Magdeburg
Magdeburg

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Die bretonische Bratschistin Marion Leleu gründete 2011 gemeinsam mit der Pianistin Stephanie Hoernes das Duo AltoPiano, um sich intensiv dem beträchtlichen Repertoire an weitgehend unbekannten Originalkompositionen für Viola und Klavier widmen zu können. In ihrer französischen Heimat hatte sie am Conservatoire national supérieur musique et danse in Lyon studiert. 1996 war Marion Leleu als Stipendiatin der Société Générale für ein Zusatzstudium bei Tabea Zimmermann und Thomas Selditz nach Deutschland gekommen. Sie wurde Solobratschistin der Norddeutschen Philharmonie Rostock, wechselte an die Hamburgische Staatsoper und später zur Kammerakademie Potsdam. Als Gast spielte sie u. a. im Chamber Orchestra of Europe, im Ensemble Modern und in der Akademie für Alte Musik Berlin. Ihre Leidenschaft gilt der Pädagogik, der anspruchsvollen Kammermusik und der historischen Aufführungspraxis. Seit 2008 unterrichtet sie Bratsche an der Universität der Künste Berlin und ist Dozentin des Landesjugendorchesters Berlin. Sie ist außerdem Gründungsmitglied des Quatuor Voltaire und wurde 2014 in das Barockensemble der Berliner Philharmoniker Concerto Melante eingeladen. Ihre Duo-Partnerin Stephanie Hoernes, die in Freiburg und Rostock sowie bei Frank-Immo Zichner und Yefim Bronfman studierte, ist eine gefragte Kammermusikerin und Liedbegleiterin. Gemeinsam mit Musikern der Staatskapelle Berlin reiste sie im Rahmen des East-West Chamber Ensembles mehrfach in den Nahen Osten, um mit jüdischen und arabischen Musikern zu arbeiten. Zu ihren Kammermusikpartnern zählen u. a. der Geiger Simon Bernardini (Berliner Philharmoniker) und der Klarinettist Matthias Glander (Staatskapelle Berlin) sowie der Bariton Lars Grünwoldt und der Bass Tye Maurice Thomas. Stephanie Hoernes unterrichtet an den Musikhochschulen in Berlin, Dresden und Rostock.

Zeitbemerkung: 19:30 Uhr
Kategorie: Musik allgemein + Klassik

 » Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal
- Partner -