Hilfsnavigation

Hyperion Trio
Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube

Hauptnavigation

Veranstaltungen

Terminsuche

Übernachtungsfinder

Achtung: Ihre Daten werden an eine externe Webseite weitergeleitet.

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm


Favoriten

Inhalt

Veranstaltungskalender Magdeburg


Weitere Auswahlkriterien »

 

Hyperion Trio

25.03.2017
Gesellschaftshaus
Magdeburg
Magdeburg

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Die Werke des heute selten gespielten Komponisten Prinz Louis Ferdinand von Preußen waren im 19. Jahrhundert noch allgemein bekannt. Robert Schumann schätzte ihn als „Romantiker der Klassik“. Ob sein Werk dem Vergleich zu Beethoven und Haydn standhält, hören Sie im Kammermusikabend des Hyperion-Trios. Als Gewinner des Internationalen Johannes-Brahms-Wettbewerbs für Kammermusik 2001 ist das Ensemble auf internationalen Konzertpodien und Festivals zu Hause. Die Mitglieder des Trios unterrichteten an den Musikhochschulen in Köln, Hannover und Leipzig sowie bei internationalen Meisterkursen und sind heute selbst regelmäßig Jurymitglieder des Internationalen Johannes-Brahms-Wettbewerbes in Pörtschach. Zahlreiche CD-Produktionen mit Werken von Robert und Clara Schumann, Franz Schubert, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms, Franz Liszt aber auch Emil Hartmann, Iwan Knorr, Paul Graener wurden von der internationalen Presse gefeiert und ausgezeichnet. Die jungsten Veröffentlichungen beschäftigen sich mit dem Gesamtwerk für Klaviertrio von Robert Kahn sowie der Triophantasie und den Wildgans-Liedern von Joseph Marx. Programm Prinz Louis Ferdinand von Preußen:Trio in Es-Dur, op.10 Joseph Haydn: Trio in C-Dur Ludwig van Beethoven: Trio in c-Moll, op. 1,3

Zeitbemerkung: 19:30 Uhr
Kategorie: Musik allgemein + Klassik

 » Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal
- Partner -